· 

Unabhängige Wählergemeinschaft gründet sich in Leiferde

Neue Gruppe in der Kommunalpolitik – Themenschwerpunkte festgelegt.

 

Leiferde. in Leiferde hat sich eine Unabhängige Wählergemeinschaft gegründet. Die Gründungsmitglieder Ulrich Schröder, Axel Voß, Bennet Behrens, Marie Bühring, Christoffer Menk und Jan Staude verstehen ihre Gemeinschaft als parteiübergreifende, unabhängige und basisdemokratische Organisation. Die politische Arbeit soll sich an den Leitlinien Unabhängigkeit, Bürgernähe, Ehrlichkeit und Transparenz orientieren. In politischen Gremien wird es keinen Fraktionszwang geben. Besonderes Augenmerk legen die Mitglieder auf eine nachhaltige und behutsame Baulandpolitik, die insbesondere im Einklang mit den Interessen der Bürgerinnen und Bürgern steht. So soll eine weitere Zersiedlung des Dorfes ins Umland verhindert werden. Wichtige Themen sollen unter anderem die Zusammenführung von Jung und Alt, eine größere Unterstützung der Vereine und eine bessere Integration von Neubürgern sein.

 

Die UWG wird bei den nächsten Kommunalwahlen auf Gemeinde-, Samtgemeinde- sowie Landkreisebene antreten.

red AZ 20.02.2020

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jürgen Völke (Samstag, 22 Februar 2020 09:02)

    Schön das ihr dabei seid und auf gute Zusammenarbeit.